Donnerstag, 25. Juni 2009

Duschwand ist da

Wieder ist eine fast endlose Geschichte fast fertig. Nach langen Diskussionen und vielen Preisvergleichen und einer Falschlieferung hab ich endlich meine Duschwand bekommen.



Es ist 6 mm Milchglas geworden. Milchglas ist bei dem Lübecker Kalkwasser einfach besser zu pflegen.



Oben fehlt jetzt noch ein Befestigungspunkt an der Decke, was sicherlich noch einen halben Tag Arbeit kostet, weil es viel Fummelkram ist. Zum Glück hab ich aber schon alle Befestigungsmaterialien gekauft.


Ich hab absichtlich auf eine Tür verzichtet. So kann man beim duschen schön aus dem Fenster schauen und der ganze Raum wirkt luftiger. Heute Abend kann ich sie einweihen. Eine Nacht musste das Silikon trocknen.
Posted by Picasa

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo! Wo hast du damals die Duschabtrennung gekauft? Finde leider nirgends eine in Milchglas :-(

Mopsi hat gesagt…

Ich meine das war damals Praktiker, aber sicher bin ich mir nicht mehr.