Sonntag, 9. August 2009

Fachwerk geölt (erste mal)

Man das hatte ich schon seit Ewigkeiten vor und endlich hab ich es auch gemacht. Mein Fachwerk muss noch zweimal geölt werden. Zuerst hatte ich ja vor ne Glasur zu benutzen, aber das hatte ich damals verworfen.



Das Öl hatte ich schon lange rumstehen und daher konnte ich auch gleich loslegen.



Die alten Balken haben das wie verrückt Öl aufgesogen und sind auch richtig dunkel geworden, die neuen Balken sind etwas gelblich geworden, kann man auch leicht auf dem Foto erkennen.



Hier noch eine Nahaufnahme von den Unterschieden. Das ganze hat mal wieder erheblich länger gedauert als gedacht. Ich musste auch vorher noch ein paar Fingerabdrücke abschleifen und daher ist die Bude wieder staubig geworden. Insgesamt war ich bestimmt 8 Stunden am Wochenende dabei, aber es hat sich gelohnt.
Posted by Picasa

Kommentare:

Trixie hat gesagt…

Da tut sich ja mal wieder was,
bin gespannt wie es fertig aussieht und ob es dieses Jahr noch was wird?

Reinhard hat gesagt…

Mein lieber Andreas, ich bewundere Dich darum, daß Ddu Dir Deinen Lebenstraum verwirlichen konntest. Du mußt zwar 62 Stufen emporklimmen, um in Dein eigenes Reich gelangen zu können, aber dan bist Du ZU Hause, jederzeit kannst Du die Musi so laut oer leise einstellen wie du es möchtest, kannst einen Nagel in die wand kloppen, ohne Angst haben zu müssen, Darf ich das ?
Kannst die Abendsonne auf Deinem Freistitz genießen, wer kann das schon von sich behaupten außer Dir?? Keinen Einen nicht.
Mein lieber Andreas, ich wünsche dir, daß du weiterhin so glücklich bist wie jetzt, wo Du immer wieder mit einer Begeisterung daüber schreibst, wie diese Arbeit Dein jetziger ganzer Lebensinhalt ist, der Dich voll ausfüllt