Sonntag, 21. März 2010

Abfluss Badewanne angeschlossen

Das war nur ne Kleinigkeit, da die Rohre ja schon einmal angeschlossen waren, d.h. ich musste das hintere Rohr nur einstecken...



...und unter der Wanne einmal festschrauben.



Der Abstand zwischen Fliese und Abfluss ist aber jetzt sehr knapp. Vielleicht werden ich die Wanne noch 3 mm höher drehen. Das ist kein Problem, da die Wanne kleine Drehfüße zum ausgleichen hat.
Posted by Picasa

Kommentare:

Dirk hat gesagt…

Wir das Abflussrohr eigentlich noch verkleidet? Oder sieht man das in der gesamtansicht nicht?

Mopsi hat gesagt…

Natürlich wird das noch verkleidet. Da die Wanne aber mindestens noch einmal raus muss, lohnt sich das noch nicht. Wie es verkleidet wird, ist auch noch eine gute Frage. Edelstahl, das Weiß der Wanne oder doch dunkel wie die Fliesen? Ich weiss es noch nicht.

Anonym hat gesagt…

Das sieht ja alles sehr schön und ordentlich edel aus, es gibt mir jedoch auch die Bedenken, ob das alles Wirklichkeit ist und kein Zaubertrick, denn wenn es echte reale Wirklichkeit ist, dann bitte schön, dann möchte ich auch den badenden Andreas in seinem Reich sehen, wie Ddu das anstellst, das ist Deine Sache ob mit Kamera auf Stativ oder mit Selbstauslöser - nur wissen möchte ich es schon, darum überzeuge mich und nimm mir meine Zweifel.
Liebe grüße Reinhard

Mopsi hat gesagt…

Ich bin mir unsicher, ob ich Bilder mit pornografischem Inhalt hier bloggen soll. Schaun wir mal, wie man das Jugendschutzgesetz "umgehen" kann und jeder trotzdem auf seine Kosten kommt :-)

Gruss Andreas