Dienstag, 23. März 2010

Rauchabzug verkleidet

Eine der Auflagen der Feuerwehr war eine Rauchabzugsöffnung über meiner Zugangstür. Das Loch von 1 qm war schon ewig drin, nur fehlten die Seitenverkleidungen aus feuerfesten F90 Platten (den Namen habe ich vergessen, waren aber teuer).



So so das Loch die letzten Monate aus.



Jetzt ist der Rahmen auch innen verkleidet und der kleine Streifen über der Tür ist auch eingesetzt.
Posted by Picasa

Kommentare:

Basti hat gesagt…

Bleibt da jetzt ne Öffnung über der Tür???
Nen Rauchabzug in deine Wohnung?
Ist denn die Wohnungstür auch eine F-90 Tür?
Erklärbär...

Basti hat gesagt…

ööööööö

Mopsi hat gesagt…

Moin Basti

Ja da soll/muss ne Öffnung bleiben. Sehr ärgerlich, aber die Feuerwehr hat darauf bestanden. Später (ich weiss nicht wann), soll vor meiner Eingangstür ins Dach ein Rauchabzug gebaut werden. Darum kümmert sich aber die Verwaltung. Meine Eingangstür muss "nur" eine rauchsichere Tür sein. Obwohl da ein Loch ist, stört es eigentlich nicht. Niemand kan reinkommen und de Rauch kann aus dem Treppenhaus abziehen. Ich denke das ist die beste Lösung.

Gruss Andreas