Sonntag, 15. Februar 2009

Die Wandfliesen sind da


Nach einer fast unendlichen Geschichte hab ich mih jetzt für mamoriertes Weiss für die Wandfliesen entschieden. Ich ahne schon den Aufschrei der Blogleser, da jeder ne andere Meinung dazu hat. Wie langweilig, nimm doch was fröhliches, nicht spiegelnd, schwarz macht dunkel usw. Inzwischen habe ich gelernt, dass ich bei jeder Entscheidung zwischen 20-50 Prozent Zustimmung hab, aber nie mehr :-)

Jetzt werden die Wände weiss gefliest, auf der Vorwand wird wohl ein schwarzer Streifen aus Fliesen (nicht Bordüre) entstehen und die gesamte Wand in der Dusche, wo das Duschpaneel hinkommt wird auch schwarz werden. Mal schauen wie das später aussieht.

Die Fliesen haben übrigens 310 kg gewogen, zum Glück hab ich den Seilzug.
Posted by Picasa

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na auf schwarzen Fliesen machen sich weiße Kalkränder ganz ordentlich. Dann sind die auch marmoriert

Gruß vom Fuß

Basti

Anonym hat gesagt…

Wo Du so gerne " putzt ", empfehle ich Dir, zu überdenken: Du musst nach jedem Duschen alle Fliesen abtrocknen, kennst Du ja von zu Hause, ansonsten sind sie bald grau.
Da hat der Vorschreiber recht.
Bei unserem kalkhaltigen Wasser.
Überlege es Dir
Mutti

Anonym hat gesagt…

Als "Putzteufel" hast Du genau die richtigen Fliesen ausgesucht. Da kannst Du dich richtig mit dem Ledertuch austoben, damit alles glänzt und glitzert. Hast du ganz fein ausgesucht und dich richtig beraten lassen - aber haben deine Berater es auch wirklich ehrlich gemeint oder wollten die Dir nur einen Streich spielen???
Reinhard, der halbverwilerte Junggeselle

Mopsi hat gesagt…

OK OK ich überleg mir das mit dem halbschwarzen Bad noch einmal. Die Idee ist gut, aber wie so oft im Leben widerspricht Design der Praxis. Mal schauen wo ich die schwarzen Fliesen hinsetze. Vielleicht an die untere Vorwand, oder einmal ne untere Reihe oder ein Streifen neben dem Spiegel und einmal beim Klo oder oder oder

Gruss Andreas