Samstag, 13. Dezember 2008

Die tragenden Stützbalken


Die neuen tragenden Stützbalken waren nicht einfach einzusetzen. Der untere Balken musste aufgestemmt werden und ein T-Winkelblech befestigt werden (ist jetzt im Schlitz des Balken verschwunden).


Im neuen Deckenbalken wurde ein Loch für den Zapfen ausgestemmt.


Und der Balken wurde mit Motorsäge und Fuchsschwanz bearbeitet, damit dort das Gegenstück entsteht.


Und so sieht er dann eingebaut aus.
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Neuen Schreibtisch geölt