Montag, 26. April 2010

Alten Dachausstieg verkleidet

In der Abstellkammer war früher der Dachausstieg mit einer Klappleiter. Die Leiter giobt es schon seit Monaten nicht mehr, geblieben ist ein häßliches Loch. Aufs Dach kommt man jetzt über eine richtige Treppe aus dem Wohnzimmer.



Damit der Abstellraum verputzt und gestrichen werden kann, muss also die Decke noch einmal verkleidet werden. Dazu mussten noch ein paar Balken angeschraubt werden.



Jetzt konnten die Gipskartonplatten zugeschnitten werden und der Ausstieg sieht dann auch schön aus.



Jetzt noch einmal verputzen, Tapete und Farbe und fertig ist der Abstellraum. Hört sich noch nach viel Arbeit an.
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Neuen Schreibtisch geölt