Dienstag, 13. April 2010

Der kleinste Wintergarten Lübecks oder das perfekte Gästebett kommt - Teil 1

Gestern war der große Tag und die (hoffentlich) letzten Bauarbeiten im Innenraum haben angefangen. Die Idee (wieder mal etwas wahnsinnig aber dennoch richtig cool) war, eine runterklappbare Zwischendecke im Ausstieg zu bauen, damit man dort sitzen kann, um bei Regen, Schnee oder Sturm den Blick über Lübeck geniessen zu können. Klappt man den vollständigen Bereich runter, so soll man eine Liegefläche für ein Gästebett erhalten. Dort können Gäste quasi unterm freien Himmel liegen, bzw. ich die subtropischen Nächte angenehm im freien verbringen, wenn die Bude zu heiss geworden ist.



Als erstes musste auf der Geländerseite ein Stützbalken angeschraubt werden, der aus optischen Gründen aus Buche mit Nussbaum gebeizt sein musste. Die Beize musste ich vom Treppenbauer extra besorgen. Natürlich gab es ein kleines Problem, wir konnten die Schrauben nicht mittig setzen, da dort kein Balken mehr von hinten war.



Drei Schrauben sollten definitiv halten. Das war der leichteste Part des Baus, wie sich später herausstellen sollte.
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Neuen Schreibtisch geölt