Donnerstag, 8. September 2011

Verteiler Dachelektrik verdrahtet

Als der Regen am Sonntag vorbei war, habe ich dann die restlichen Sonnenstrahlen genutzt und mich um die Elektrik gekümmert. Das wurde auch langsam Zeit, denn die Kabel liegen schon seit zwei Jahren oben und die Verteilung hab ich auch schon vor 6 Monaten gekauft. Bei Arbeiten an der Elektrik ist es immer das gleiche, man braucht ewig und keiner sieht was man geleistet hat.



Zuerst musste ich ein Platz für die Verteilung schaffen, also hab ich ein Restholz mit zwei Beinen versehen, wo ich dann den Verteilerkasten schrauben kann. Später soll das mal ein kleines Schränkchen werden, wo ich etwas reinstellen kann, z.B. ein Telefon oder Boxen, aber dafür hab ich noch kein Material.




Der Verteilerkasten ist groß genug, so das ich alle fünf Kabel ohne Platzprobleme verschrauben kann. Zuerst hatte ich noch einen kleinen Fehler drin, aber der war schnell gefunden. Ich muss aber trotzdem noch einmal rangehen, denn ich hatte nicht genug Verschraubungen gekauft gehabt.
Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Neuen Schreibtisch geölt